„Erschreckende Zustände in öffentlichen Krankenhäusern“:

„Am Mittwoch (15.1.) werden Mitglieder des Panhellenisches Verbandes der Krankenhausangestellten (POEDIN) ... eine Demonstration vor dem Athener Krankenhaus ‚Alexandras‘ durchführen. Die Rede ist von Bedingungen, die einem Land der Dritten Welt gleichen. Es gebe weder Brandschutz, noch Notausgänge.... Außerdem unterstütze der Verband eine geplante Arbeitsniederlegung der Sanitäter am 23. Januar.


... veröffentlichte die POEDIN eine Pressemitteilung. In dieser war davon die Rede, dass sich die Öffentliche Gesundheit in Griechenland auf der 'Intensivstation' befinde. Das Land benötige unbedingt mehr Personal. Man sprach von 45.000 Neueinstellungen.

   
© Verein zur Förderung der Sozialklinik Kalamata/Griechenland e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen